Get Adobe Flash player

amacord shop amazon iTunes amacord shop
essays


Newsletter abbonieren
Newsletter abbestellen
News
 
 
16 7 8 10 11 1240

22. Juni 2014
amarcord @ WDR 3

Am morgigen Montag, 23.06., sind wir zwischen 16 und 17 Uhr live zu Gast bei der WDR3 TonArt, singen einige Madrigale und Folksongs und plaudern über unsere DVD "The Book of Madrigals" sowie über amüsante Erlebnisse von unseren Konzertreisen. Per Livestream kann jedermann die Sendung auch im Internet hören! Am 26. Juni überträgt WDR3 ab 20:05 Uhr außerdem unser dienstägliches Konzert beim Romanischen Sommer!
www.wdr3.de/musik/amarcord106.html
[Daniel]


15. Juni 2014
Danke, Erfurt! Auf bald, Köln zum 1400.!

Nach einer atmosphärisch dichten und innerlich bereichernden Premiere im weiten Rund des Erfurter Doms steht nächste Woche unser A-cappella-Debüt in Köln an. Es wird uns ein großes Vergnügen sein, den Romanischen Sommer eröffnen zu dürfen. Dieser Auftakt ist gleichzeitig unser 1400. Konzert in nunmehr fast 22 Jahren.



[Holger]


05. Juni 2014
... und Land No. 52

Wir haben das vorpfingstlich schöne Wetter genutzt, um im beschaulichen Polditz unsere nächste CD fertig aufzunehmen. Jetzt heißt es schon wieder Sachen packen für Land No. 52: Portugal. Das Kernland streifen wir dabei nur kurz zur Zwischenlandung, denn das Ziel der Reise lautet Madeira. Gemeinsam mit den Azoren, den Kapverden und den Kanarischen Inseln zählt die Inselgruppe Madeira bekanntlich zur Gruppe der makaronesischen (sprich: glückseligen) Inseln.
Mal schauen!



[Daniel]


23. Mai 2014
Land No. 51: Zypern

Genau 50 Länder haben wir in 21,5 Jahren bereist, ab Sonntag steht für drei Tage Land No. 51 auf dem Reiseplan: Zypern. Wir freuen uns auf zwei Konzerte an den Gestaden jenes Eilandes, da Aphrodite dermaleinst an Land ging.
Und als alte Leipziger im Jahre 25 nach der Wende besingen wir selbstredend beide Teile – den griechischen wie den türkischen – der noch immer geteilten Hauptstadt Nikosia. Aber wie sagte schon Goethe in den Urworten. Orphisch: "Doch solcher Grenze, solcher ehrnen Mauer höchst widerwärtige Pforte wird entriegelt."
Merke: Nichts ist für immer.



[Daniel]


21. Mai 2014
Lothar Thärichen 1941 – 2014

In der vorigen Woche verstarb nach langer schwerer Krankheit unser langjähriger Deutsch- und Geschichtslehrer Lothar Thärichen. Manchem schon von Kindesbeinen als Mann des Tennisballs vertraut, war er über Jahrzehnte den Thomanern als Alumnatserzieher verbunden. In unermüdlichem Einsatz, teils bis zur Selbstaufgabe, stand er dabei Klein und Groß zur Seite. Wir behalten ihn dankbar als großartigen Menschen und prägende Persönlichkeit unserer Kindheit und Jugend in Erinnerung.



[Foto: Roland Weise, anlässlich der Verabschiedung als Alumnatserzieher]


16 7 8 10 11 1240


Amarcord Mediathek
Follow us:
Webdesign Leipzig: Schröder Media Internetagentur Leipzig Webdesigner Grafikdesigner Leipzig